Workshops Interne Audits

Wer ein zertifiziertes Managementsystem bspw. nach ISO 9001, ISO 14001 oder ISO 50001 besitzt, wird durch die zugrundeliegenden Normen aufgefordert, interne Audits in geplanten Abständen durchzuführen. Die Grundidee dabei ist, intern zu überprüfen, ob das System normkonform ist, geplante Ziele erreicht werden und Prozesse effizient laufen. Das Aufzeigen von Schwachstellen und Entdecken von Optimierungspotenzialen soll Unternehmen dabei helfen, das Managementsystem und seine Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln.

 

In unseren Schulungen zu internen Audits vermitteln wir neben Basiswissen zur internen Auditplanung und -Durchführung auch Soft Skills, die das Kompetenzprofil von internen Auditoren erweitern sollen. Unsere Trainings basieren dabei auf dem Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen DIN EN ISO 19011. In seiner in 2018 revidierten Form liefert er wertvolle Anregungen und Hilfestellungen für die Praxis, bspw. zum prozess- und risikobasierten Auditieren.