Automotive: Neue Version TISAX VDA ISA 5.0 zur Informationssicherheit

Zum Hintergrund:
Der VDA-Arbeitskreis „Informationssicherheit“ hat den Fragenkatalog ISA (Information Security Assessment) entwickelt. Der Fragenkatalog basiert auf den wesentlichen Aspekten der Norm ISO 27001 und ist um ein Reifegradmodell erweitert worden. Darüber hinaus wurde ein gemeinsames Prüf- und Austauschverfahren unter der Bezeichnung TISAX® (Trusted Information Security Assessment eXchange) etabliert. Die ENX (European Network Exchange Association) als Zusammenschluss europäischer Automobilhersteller, -zulieferer und -verbände, ist mit der Überwachung der TISAX®-Assessments und der Zulassung der TISAX®-Prüfdienstleister beauftragt.

Aktuelles:
Der Fragenkatalog ISA wurde von der ENX überarbeitet. Die neue Version 5.0 tritt am 01.10.2020 in Kraft. Diese unterscheidet sich im Aufbau von der Vorgängerversion. Eine der wichtigsten Änderungen wird sein, dass das Modul „Anbindung Dritter" in der neuen Fassung nicht mehr enthalten ist. Diese Prüfziele sind teilweise in die Informationssicherheits-Anforderungen integriert.

Wir möchten Sie mit unserem ca. 30 minütigen Webinar über TISAX® und die Neuerungen des Fragenkataloges informieren.

Inhalt des Webinars:

• Was ist TISAX®?
• Warum muss TISAX® genutzt werden?
• Was sind die wesentlichen Umstellungen des neuen VDA ISA Kataloges?


Kostenfrei

Termine & Anmeldung

Termine & Anmeldung

Ort Zeitraum Uhrzeit
online 08.10.2020 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Anmelden

Kostenfrei

Termine & Anmeldung

Moderator

André Säckel
Experte und Produktmanager bei der DQS für den Bereich Informationssicherheit und IT-Sicherheitskatalog


Ihre Ansprechpartnerin

Anke Handera
+49 69 95427-286
anke.handera@dqs.de

"Ich freue mich sehr auf Ihre Teilnahme und den Kontakt mit Ihnen."