ISO 27701: Nachweis zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorschriften

Die ISO 27701 ist eine Datenschutznorm, die den Informationssicherheitsstandard ISO 27001 seit August 2019 ergänzt. Durch die Erweiterung werden die Anforderungen an ein Datenschutz-Informations-Management-System (Privacy Information Management System, PIMS) in ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) integriert.

Obwohl aktuell eine Zertifizierung nach ISO 27701 gemäß der Datenschutzgrundverordnung nur in Verbindung mit ISO 27001 möglich ist, kann Ihr Unternehmen damit datenschutzkonforme Informationssicherheit und Datenschutz etablieren! Das Ziel: Ein PIMS einzurichten, umzusetzen, aufrechtzuerhalten und kontinuierlich zu verbessern.

Inhalt des Webinars:
• DS-GVO vs. ISO-Normen
• Was ist die ISO/IEC 27701?
• Wie ist ein PIMS nach ISO/IEC 27701 aufgebaut?
• Welche Möglichkeiten der Auditierung gibt es?

Kostenfrei

Termine & Anmeldung

Termine & Anmeldung

Ort Zeitraum Uhrzeit
- 11.03.2020 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Anmelden

Kostenfrei

Termine & Anmeldung

Moderator

Stephan Rehfeld
Geschäftsführer der scope & focus Service-Gesellschaft mbH. Datenschutz-Auditor der DQS. Stimmberechtigtes Vollmitglied des Arbeitskreises "Identitätsmanagement und Datenschutz-Technologien" des DIN e.V..


Ihre Ansprechpartnerin

Anke Handera
+49 69 95427-286
anke.handera@dqs.de

"Ich freue mich sehr auf Ihre Teilnahme und den Kontakt mit Ihnen."