Workshop

IATF 16949 - Best Practice-Austausch zur Automotive-Norm

Kosten: 450,00 €
Ort Frankfurt am Main
Zeitraum 20.02.2019
Uhrzeit 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort Frankfurt am Main
Zeitraum 15.07.2019
Uhrzeit 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Ort Frankfurt am Main
Zeitraum 15.10.2019
Uhrzeit 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

In diesem Seminar tauschen Sie Erfahrungen aus der Umsetzung der Normanforderungen rund um die neue IATF 16949:2016 sowie erste Praxisbeispiele zur nachhaltigen Aufrechterhaltung der Anforderungen in einem Managementsystem aus.

Workshop

Die Schulung vermittelt Ihnen Erfahrungen und Praxisbeispiele aus der Umsetzung der Anforderungen rund um die IATF 16949, dem internationalen Standard in der Automobilindustrie. Hierbei werden u. a. Best Practice-Beispiele zu IATF 16949 ausgetauscht bzw. gemeinsam kreiert, um die Anforderungen im Managementsystem nachhaltig aufrechtzuerhalten. Informationen über aktuelle Interpretationen und mögliche Fehlinterpretationen der Regelwerksanforderungen runden den Seminar-Tag ab.

Sie haben nach dieser Weiterbildung Ihren Erfahrungspool über die praktische Umsetzung von IATF 16949 erweitert und nehmen Best Practice-Ansätze zur Verbesserung des Managementsystems in Ihrem Unternehmen mit.

  • Erfahrungen aus Sicht von IATF-Auditoren zur Umsetzung der neuen Anforderungen
  • Erarbeitung von Umsetzungsstrategien zu Regelwerksanforderungen und möglicher Risiken für das Unternehmen bei fehlerhafter Umsetzung
  • Aufrechterhaltung und Nachhaltigkeit einer Anforderung

Führungskräfte, Qualitätsmanager, interne Auditoren und Mitarbeiter im QM-Bereich, die für die Wirksamkeit und Aufrechterhaltung des Managementsystems verantwortlich sind oder hierzu wesentlich beitragen.

In der Teilnahmegebühr des Seminars sind Essen und Getränke sowie die Schulungsunterlagen enthalten.

 
 

"Eine erfolgreiche Änderung in den Unternehmensprozessen aufgrund einer Normrevision zeichnet sich durch eine gute Durchdringung im Unternehmen, Nachhaltigkeit und effektive Aufrechterhaltung eines Managementsystems aus."

Wolfgang Luther

Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau und Berater. Erfahrung in leitenden Funktionen der Automobilzulieferindustrie. Experte u. a. in den Bereichen Entwicklung und Lieferantenmanagement auf Basis von ISO 9001 und IATF 16949.

"Eine erfolgreiche Änderung in den Unternehmensprozessen aufgrund einer Normrevision zeichnet sich durch eine gute Durchdringung im Unternehmen, Nachhaltigkeit und effektive Aufrechterhaltung eines Managementsystems aus."

Frank Scharnbeck

Berater und Maschinenbautechniker mit über 25 Jahren Erfahrung in leitenden Funktionen der Automobilzulieferindustrie u. a. mit Aufgaben in Konstruktion und Lieferantenmanagement auf Basis von ISO 9001 und IATF 16949.

DQS GmbH
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Anreise mit Google Maps planen

Ihr Ansprechpartner

Kundentage, Öffentliche Workshops, Foren

Bettina Ilgner

Ihr Ansprechpartner

Kundentage, Öffentliche Workshops, Foren

Bettina Ilgner

+49 69 95427-169 bettina.ilgner@dqs.de