Eine Veranstaltung der Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ)

E-Training: Business Continuity Management - Einstieg und Umsetzung

Business Continuity Management (BCM) ist ein Managementansatz, um mit verschiedenen Krisensituationen umzugehen. Die Brisanz und Notwendigkeit zeigt sich gerade in der aktuellen Situation. Dabei ist es klassischerweise nicht möglich, Risiken gänzlich zu vermeiden – diesen lässt sich aber durch entsprechende Analysen und Maßnahmen adäquat begegnen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang ein prozessorientierter, strukturierter und zukunftssicherer Ansatz, der den Anforderungen aller Interessengruppen entspricht. Die interne Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Geschäftsführung, den Funktionsträgern sowie Verantwortlichen anderer Managementsysteme im Unternehmen bilden dabei eine wichtige Basis.

Dieses E-Training vermittelt Ihnen durch unsere Praxisexperten einen grundlegenden Einblick in dieses Thema inklusive handlungsorientierter Ansätze.

Folgende Aspekte sind Inhalt des Trainings:

• Definition und Verständnis des Managementansatzes ISO 22301
• Schnittstellen zu Qualitätsmanagement, ISO 9001 und Risikomanagement sowie Arbeitsschutz und Informationssicherheit
• Themenfelder des BCM (inkl. Maßnahmen und Dokumentation)
• Assessment und Audits sowie Zertifizierungsaspekte
• Bedeutung kritische Infrastruktur
• Beispiele aus der Praxis

650,00 € zzgl. MwSt.

Termine & Anmeldung

Termine & Anmeldung

Ort Zeitraum Uhrzeit
online 10.11.2020 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Anmelden

650,00 € zzgl. MwSt.

Termine & Anmeldung

Christine Kohnert
+49 69 95427-163
christine.kohnert@dqs.de