Teilnehmer

Allianz für Cyber-Sicherheit

Mit der 2012 gegründeten Allianz für Cyber-Sicherheit steht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als nationale Sicherheitsbehörde Unternehmen und Institutionen zur Seite. Sie verfolgt damit das Ziel, den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern zu fördern und so die Widerstandsfähigkeit des Standortes Deutschland gegenüber Cyber-Angriffen zu stärken. Aktuell gehören der Initiative 3857 Unternehmen und Institutionen an – und jeden Tag kommen weitere Teilnehmer aller Größen und Branchen dazu. Diese Vielfalt im Netzwerk ist ein wichtiger Garant für einen reichhaltigen Austausch von IT-Expertise und Anwendungserfahrungen, von dem alle Beteiligten profitieren.