Ingo M. Rübenach Geschäftsführer der DQS Holding

Frankfurt am Main, 02. März 2020 – Heute tritt Ingo M. Rübenach als Geschäftsführer in die DQS Holding ein.

Zuletzt war Herr Rübenach als Geschäftsführer und Regional Vice President des US-amerikanischen Sicherheits- und Zertifizierungsunternehmens UL - Underwriters Laboratories - in Deutschland für die Region Central, East & South Europe verantwortlich. Während seiner Zeit bei UL war er maßgeblich an der Expansion und dem Wachstum in seiner Region beteiligt und leitete mehrere strategische Transformations-Projekte sowie große Investitions-Initiativen.

Ingo M. Rübenach hat einen Diplom-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung und im Business Development von Business-to-Business-Organisationen in Services, Informationstechnologie und TIC (Testing, Inspection & Certification) Sektoren. Herr Rübenach wird das Unternehmen gemeinsam mit dem Juristen Michael Drechsel, der seit 2004 Geschäftsführer der DQS ist, leiten.

Unter dieser neuen Führung wird sich die DQS den Herausforderungen eines sich schnell verändernden Marktumfelds stellen, um ihre Position als eine der führenden globalen Management-Zertifizierungsorganisationen auszubauen.

"Ich freue mich darauf, die Erfolgsgeschichte der DQS fortzusetzen, indem wir gemeinsam mit allen Mitarbeitern die DQS weiterentwickeln werden. Die DQS ist ein tolles Unternehmen, das sich durch einen professionellen Spirit, Performance, regionale Führungspositionen und den Enthusiasmus seiner Mitarbeiter und Auditoren auszeichnet. Ich freue mich darauf, mich gemeinsam mit dem Team auf die Themen Wachstum, Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu fokussieren", sagt Ingo M. Rübenach.

Bild herunterladen
Bild: Dirk Beichert BusinessPhoto