Zukunftsfähiges Qualitätsmanagement

ISO 9001

Warum arbeiten weltweit über eine Million Unternehmen mit einem nach ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem? Weil nachhaltiger Erfolg von der Kundenzufriedenheit abhängt – und damit von der Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen. 

Ein wirksames Qualitätsmanagementsystem ist unerlässlich, um Chancen zu erkennen und die Erwartungen interessierter Parteien erfüllen zu können. Im Fokus: Die systematische Ermittlung und Steuerung interner und externer Einflussfaktoren mittels Chancen- und Risikobetrachtung.

  • Kundenzufriedenheit
  • Prozessorientierung
  • Chancen- und Risikobetrachtung
  • spezifisches Unternehmenswissen

Bausteine für den Erfolg einer jeden Organisation sind wirksame und effiziente Managementsysteme, gekennzeichnet durch klare Politik und Zielsetzungen, messbare Ergebnisse, angemessene Ressourcen, strukturierte Prozesse und deren fortlaufende Verbesserung. Ein modernes Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 stellt dabei die Kundenorientierung in den Mittelpunkt. Die aktuelle Version wurde im September 2015 nach einer umfassenden Revision als ISO 9001:2015 veröffentlicht. Gegenüber der Version von 2008 wird die Unternehmensleitung deutlich stärker in die Verantwortung des Qualitätsmanagements einbezogen und der Fokus stärker auf das Umfeld eines Unternehmens gelegt. Neu ist auch eine intensivere Betrachtung von Chancen und Risiken, hinter der sich ein erhebliches Verbesserungspotenzial für die unternehmerische Praxis verbirgt. 

  • anerkannter Nachweis über die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens
  • systematische Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • fortlaufende Verbesserung der Geschäftsprozesse und Ergebnisqualität
  • hohes Maß an Vertrauen und Loyalität bei allen interessierten Parteien
  • nachweisliche Kostenreduzierung durch Fehlervermeidung statt Fehlerkorrektur
  • verbessertes Bewusstsein für unternehmensspezifisches Wissen, Reduzierung von Informationslücken 

Als fachkundiger, akkreditierter Zertifizierer auditieren wir die Wirksamkeit Ihres Managementsystems. Jede Zertifizierung planen wir individuell, abgestimmt auf die jeweiligen Gegebenheiten und Ihre Unternehmensziele. Der Zertifizierungsprozess selbst beginnt mit dem gegen­seitigen Kennenlernen und dem Austausch erster Informationen für ein Angebot. Zur Vorbereitung auf die Zertifizierung kann ein Voraudit zur Ermittlung von Stärken und Verbesserungspotenzial dienen. Im Zertifizierungsaudit begutachten wir vor Ort, ob Ihr Managementsystem alle Anforderungen dieses internationalen Standards erfüllt. Das DQS-Zertifikat dokumentiert Ihre erfolgreiche Umsetzung. Eine jährliche Überwachung dient der Prozessstabilität und Risikominimierung. Nach drei Jahren erfolgt eine Rezertifizierung.

Seit 15. September 2015 liegt die Norm in ihrer überarbeiteten Fassung als ISO 9001:2015 vor: mit wesentlichen Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion und neu gegliedert nach der Grundstruktur für Managementsystemnormen (High Level Structure), die einen spürbaren Vorteil für integrierte Managementsysteme darstellt. Damit macht die Revision von ISO 9001 vielfach aber auch ein Umdenken erforderlich. 
Nach der alten Norm zertifizierte Unternehmen haben noch bis 14. September 2018 Zeit für die Umstellung. Danach endet die dreijährige Übergangsfrist und alle nach der alten Norm ISO 9001:2008 ausgestellten Zertifikate verlieren ihre Gültigkeit. 
 

Sprechen Sie uns an

Team Qualität

Sprechen Sie uns an

Team Qualität

iso9001@dqs.de

DIN SPEC 77224

Spitzenleistungen beginnen vielfach als zarte Pflänzchen. Ob Ihr Unternehmen den entscheidenden „Funken mehr“ versprüht, zeigt Ihnen DIN SPEC 77224. Der branchenübergreifende Leitfaden zu Service Excellence dient der fortlaufenden Verbesserung Ihres Kundenbeziehungsmanagements. Werfen Sie einen Blick darauf. 

 

Veranstaltungen
zum Thema

Veranstaltungen
zum Thema