Das Excellence Modell

EFQM

Ihr Unternehmen beherrscht alle modernen Managementmethoden, aber Sie wollen mehr: Sie wollen Spitzenleistungen erzielen und damit mehr Unternehmensqualität und Wettbewerbsfähigkeit schaffen. Mit EFQM können Sie Ihre Absicht umsetzen. 

Das EFQM-Modell bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Umsetzung des TQM-Konzeptes. Die Grundanforderung: konsequente Einbindung der Mitarbeiter in den fortlaufenden Verbesserungsprozess, um dauerhaft auf höchstem Niveau zu agieren. Mittlerweile liegt das EFQM-Modell in der neuen Version 2020 vor.

  • Business Excellence
  • TQM-Konzept
  • Selbstbewertung
  • Reifegradbestimmung

Das EFQM-Modell wurde 1988 entwickelt, um europäische Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu stärken. Nach 2013 wurde es erneut 2019 an die neueste Entwicklung und Bedürfnisse von Unternehmen angepasst und als EFQM-Modell 2020 veröffentlicht. Eine Neuerung besteht darin, dass das neue Modell nach den strategsichen Herausforderungen fragt und dazu auffordert, das eigene „Ecosystem“ zu erschließen und die Zusammenarbeit mit Interessenpartnern zu stärken. Das EFQM Modell 2020 folgt unter dem Begriff „Golden Circle“ einer Dreiteilung, die zwischen Gesichtspunkten der „Ausrichtung“, der „Realisierung“ und den „Ergebnissen“ unterscheidet. Als Partner der Initiative Ludwig-Erhard-Preis e. V. (ILEP) bieten wir Ihnen die Bewertungen „Committed to Excellence“ (C2E) und „Recognised for Excellence“ (R4E) sowie unternehmensspezifische EFQM-Assessments an.

  • systematisches Erzielen von Spitzenleistung 
  • fortlaufende Verbesserung der Kundenzufriedenheit 
  • nachweisliche Steigerung der gesamten Unternehmensqualität 
  • deutliche Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit
  • gute Chancen bei Teilnahme am Ludwig-Erhard-Preis bzw. am EFQM-Award 

Im unternehmensspezifischen Assessment nach EFQM bewerten Assessoren Ihre Organisation nach den Aspekten des „Golden Circle“, also „Ausrichtung“, „Realisierung“ und „Ergebnissen“. Alle Elemente, die das Funktionieren Ihrer Organisation ausmachen, werden hier in Beziehung zueinander gesetzt und darauf überprüft, ob sie reibungslos ineinander greifen. Abschließend erhalten Sie eine Anerkennungsurkunde sowie einen Bericht mit den erarbeiteten Stärken und dem Verbesserungspotenzial Ihrer Organisation. Gerne geben wir Ihnen auch Antworten daraus, wo Sie im „Committed to Excellence“ (C2E) und „Recognised for Excellence“ (R4E) stehen. Sprechen Sie uns an.

Sprechen Sie uns an

Team Excellence

Sprechen Sie uns an

Team Excellence

excellence@dqs.de

Unser Literaturtipp im DQS Blog

EFQM MODELL 2020: NEUE IMPULSE FÜR EXCELLENCE

Das EFQM Modell 2020 fokussiert mehr auf die Veränderung der Organisationsstrukturen. Und richtet den Blick auf die Zukunft – Stichwort „Future Focus“. Was ändert sich konkret mit der neuen Version 2020?

Jetzt lesen!

DIN SPEC 77224: Begeisterung durch exzellenten Service

Spitzenleistungen beginnen vielfach als zarte Pflänzchen. Oder weil ein Unternehmen sagt: „Auf dem Gebiet wollen wir unschlagbar sein.“ Beispielsweise in Punkto herausragendem Kundenservice. Werfen Sie einen Blick auf DIN SPEC 77224 Service Excellence. 

Informationen