UMFASSENDE RECHTS- & REGELTREUE

COMPLIANCE-AUDIT

Compliance bedeutet für Führungskräfte und Mitarbeiter oft nur zuverlässiges Einhalten von Gesetzen. Dabei meint es tatsächlich viel mehr: nämlich das Einhalten aller verbindlichen Regeln, dazu zählt auch ethisches Verhalten und verantwortungsvolles Handeln.

Compliance-Management ist eine Voraussetzung für nachhaltiges, rechtstreues Unternehmertum. Der BGH hat klare Anforderungen an ein Compliance-Management gestellt. Die Frage ist: Wie wirksam wird Compliance, z. B. in Ihrem Unternehmen, umgesetzt? Die Antwort liefert Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Compliance-Audit.

  • Compliance
  • umfassende Regeltreue
  • ethisches Verhalten
  • Haftungsrisiken reduzieren

Compliance bedeutet „Regeltreue“ –  ganz gleich, welcher Art die Regel ist. Bei Verfehlungen ist direkt Ihre Unternehmensleitung in der Haftung. Ob Sie zur Sicherung Ihrer Regeltreue ein unternehmensübergreifendes Compliance-Managementsystem (CMS) einführen wollen oder sich für Teilbereiche bzw. einzelne Arten von Compliance entscheiden: Ihrem Unternehmen steht dafür der Ende 2014 veröffentlichte CMS-Leitfaden ISO 19600 zur Verfügung. Zur Auditierung der Angemessenheit und Wirksamkeit Ihres CM-Systems bzw. Ihrer CM-Prozesse nutzen auch wir den ISO 19600 Leitfaden, da sich dieser auf dem Weg zu einem zertifizierbaren Regelwerk befindet. Aber auch der vom Institut der Wirtschaftsprüfer entwickelte CMS-Prüfstandard IDW PS 980, Stand 3/2011, kann als Grundlage für Audits herangezogen werden. 

  • valide Analyse von Compliance-Risiken in Ihrem Unternehmen 
  • systematische Einhaltung der Rechtsvorschriften
  • wirksame Reduzierung von Haftungsrisiken 
  • verbessertes Unternehmensimage 

Die DQS auditiert Ihr CMS in der Regel auf der Basis von ISO 19600 oder des CMS-Prüfstandards IDW PS 980. Im Rahmen der Audits hinterfragen und analysieren unsere Auditoren, mit welchem Grad der Verbindlichkeit bestimmte Richtlinien befolgt werden und wie die Umsetzung von relevanten Aufgaben und Maßnahmen erfolgt. So erhalten Sie Aufschluss über die Wirksamkeit Ihres CMS und erkennen geeignetes Optimierungspotenzial. Unser Audit bietet Ihnen damit eine umfassende Momentaufnahme, die alle Aspekte Ihrer Unternehmerpflichten erfasst. Analog zu den bekannten Regelwerken stellt Ihnen die DQS eine 3-jährige Bescheinigungen nach ISO 19600 aus. 

Sprechen Sie uns an

Team Risikomanagement

Sprechen Sie uns an

Team Risikomanagement

risiko@dqs.de

CSR Risk Assessment: individuell und bedarfsorientiert

Sie wollen Ihre Nachhaltigkeitsaktivität stärker unter Beweis stellen und damit zeigen, dass Sie ökonomische, ökologische und soziale Maßnahmen wirksam vereinen? Das CSR Risk Assessment zeigt Ihnen wie. Anhand eines 360°-Radars werden Risiken ermittelt und aus den marktrelevanten Nachhaltigkeits-Regelwerken die jeweils relevanten Aspekte und Anforderungen herausfiltert. Im Fokus steht die Frage: Was wollen Markt, Kunden und Ihre interessierten Parteien? 

Das könnte Sie auch interessieren