VERIFIZIERTER NACHHALTIGKEITSBERICHT

AA 1000AS

Ihr Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet, einen Nachhaltigkeitsbericht zu veröffentlichen, und Sie möchten Ihren Bericht auf der Basis eines weltweit anerkannten Prüfungsstandards testieren lassen? Dann entscheiden Sie sich für AA1000AS.

Ein Testat gemäß AA1000AS bescheinigt die Zuverlässigkeit Ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung und stellt gleichermaßen sicher, dass Ihr Nachhaltigkeitsmanagement die erforderlichen Fakten und Ihre interessierten Parteien einbezieht. 

  • AccountAbility
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Verifizierung
  • variabler Prüfungsstandard

Der weltweit gültige Standard AA1000AS zur Verifizierung Ihrer Nachhaltigkeitsberichte wurde von der britischen Organisation "AccountAbility" entwickelt. Der Standard bescheinigt Ihre Zuverlässigkeit und eignet sich besonders für Unternehmen mit Fokus auf einen ausgeprägten Dialog mit den interessierten Parteien. Die Bewertung der Berichte folgt drei Prinzipien: Inklusivität (gezielte und systematische Einbeziehung Ihrer Stakeholder), Wesentlichkeit (Identifizierung der für Ihr Unternehmen und Ihre Stakeholder relevanten Themen) und Reaktivität (verantwortliche Reaktion auf Anliegen Ihrer Stakeholder). Sowohl den Umfang (Modul-Typ) als auch die Intensität der Bewertung (zwei Niveaus) können Sie selbst bestimmen.

  • externe Bestätigung durch einen international anerkannte Zertifizierer 
  • hohe Glaubwürdigkeit Ihrer nachhaltigen Unternehmensführung 
  • systematische Berücksichtigung Ihrer Stakeholder und aller erforderlichen Fakten 
  • Anerkennung des Testats durch die großen Rating- und Ranking-Agenturen wie DJSI (Dow Jones Sustainability Index) und CDP (Carbon Disclosure Project)

Die Überprüfung Ihres Nachhaltigkeitsberichts erfolgt mittels Interviews und einer Dokumentenprüfung auf Basis der drei Prinzipien und des jeweiligen Modul-Typs. Das Modul "Typ1" ist verpflichtend und nicht veränderbar. Es beinhaltet die Bewertung Ihres Nachhaltigkeitsmanagements – insbesondere den Umgang mit Stakeholdern. Das Modul "Typ2" ist optional und setzt die Umsetzung des "Typ1" voraus. Es konzentriert sich auf die Bewertung von veröffentlichten Nachhaltigkeitsinformationen, die für Stakeholder die höchste Entscheidungsrelevanz besitzen. Die Bewertung findet am Hauptstandort Ihres Unternehmens statt und umfasst ggf. Stichproben an anderen Standorten. Das Testat besitzt eine Gültigkeit von einem Jahr.

Sprechen Sie uns an

Team Nachhaltigkeit

Sprechen Sie uns an

Team Nachhaltigkeit

csr@dqs.de

GRI – Global Reporting Initiative

Die international gültigen Richtlinien der GRI bieten Ihnen das passende Werkzeug für die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts mit konkreten Anleitungen für die Umsetzung. Die darin enthaltenen Grundsätze und Indikatoren helfen Ihnen, die Nachhaltigkeitsleistung ihrer Organisation zu erfassen und valide darzustellen. 

Das könnte Sie auch interessieren