DQS im Dialog
DQS Website Abonnieren

Thema: Risikomanagement

Business Continuity Management BCM
Risikomanagement ISO 22301

Business Continuity Management – Ein Managementsystem für Ausfallsicherheit

Ausnahmezustände sind für jedes Unternehmen eine enorme Herausforderung. Werden kritische Geschäftsprozesse durch extreme Ereignisse gestört, kann dies existenzbedrohend sein. Mit einem Business Continuity Management (BCM) sichern Sie den Fortbestand Ihres Unternehmens.

Guido Eggers
KRITIS Energieversorger – IT-Sicherheit kritische Infrastrukturen
Informationssicherheit Risikomanagement ISO 27001 KRITIS

KRITIS Energieversorger – IT-Sicherheit kritischer Infrastrukturen

Kritische Infrastruktur Energieversorger: Je mehr Risiken im Vorfeld abgedeckt werden, desto besser sind Systeme geschützt. Ein Managementsystem nach ISO 27001 verhindert Angriffe zwar nicht, sorgt aber dafür, dass schnell(er) darauf reagiert werden kann. DQS-Auditor Nicolaysen erklärt, warum.

Jens Nicolaysen
BMAS Arbeitsschutzstandard SARS-CoV-2
Arbeitsschutz Risikomanagement ISO 45001

Was besagt der BMAS Arbeitsschutzstandard?

Das Coronavirus bestimmt im Jahr 2020 unser aller Leben. Im Privaten ist es möglich, diese neue Situation durch individuelle Sorgfalt zu steuern. Doch wie sieht es im Beruflichen aus? Was können und müssen Arbeitgeber für die Sicherheit ihrer Mitarbeitenden tun? Und was sagt der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard? Jetzt mehr lesen.

Frank Machalz
Interview Zertifizierung BCM - Business Continuity Management
Risikomanagement ISO 22301

Zertifizierung BCM – Business Continuity Management

Ist BCM nur ein aktueller Hype? Und wird eine Zertifizierung nach ISO 22301 jetzt zur Pflicht? BCM-Experte Frank Machhalz beantwortet diese und weitere Fragen im Interview.

Matthias Vogel