DQS im Dialog
DQS Website Abonnieren

Arbeitsschutz und Compliance: Lücken schliessen

Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen? Absolute Grundbedingung auch im Arbeitsschutz. Eine Voraussetzung dafür: Verpflichtungen identifizieren und bewerten. Hier liefert DIN EN ISO 45001 entscheidende Hinweise, wie Sie entsprechenden Anforderungen bei Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGA) nachkommen. Mehr in unserem kostenfreien Whitepaper.
© Fotolia Whitepaper ISO 45001 Arbeitsschutz und Compliance

Das DQS-Whitepaper vermittelt Ihnen Informationen, welche Rolle ISO 45001 mit Blick auf Compliance spielt. Die neue Norm für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit liefert wertvolle Hinweise zur Bewertung rechtlicher Verpflichtungen und versetzt Organisationen in die Lage, Lücken im Arbeitschutzmanagementsystem zu schließen und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Das erfahren Managementsystembeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte im kostenlosen Whitepaper:

  • Vier wichtige Unterschiede zwischen BS OHSAS und ISO 45001
  • Compliance: Konzentration auf SGA-relevante Themen!
  • Was tun bei Nicht-Compliance?
  • Sieben Schritte zur Umsetzung von ISO 45001

Whitepaper

ISO 45001 – Arbeitsschutz und Compliance

  • Vier wichtige Unterschiede zwischen BS OHSAS und ISO 45001
  • Compliance: Konzentration auf SGA-relevante Themen!
  • Was tun bei Nicht-Compliance?
  • Sieben Schritte zur Umsetzung von ISO 45001
Jetzt herunterladen!